Sieger: Beste Bücher aus unabhängigen Verlagen



Bestenliste: Hotlist2010-Wettbewerb setzt LOST in HISTORY mit sechs anderen auf die Wahlsieger-Liste

Die besten Bücher der Saison aus unabhängigen Verlagen – 110 Titel haben sich dem Publikumsvoting des von der Fachzeitschrift BuchMarkt ausgeschriebenen Preises Hotlist 2010 der unabhängigen Verlage gestellt. Sie zeigen die außerordentliche Vielfalt des verlegerischen Schaffens der Independents in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Insgesamt werden 15 Titel auf die Hotlist gesetzt.
Acht Titel werden durch die Hotlist-Vorjury aufgestellt, sieben Titel wurden über das Internet-Votingtool der Wochenzeitschrift »Der Freitag« per Publikumsabstimmung auf die Bestenliste gewählt.

Aus den 15 Titeln ermittelt die von BuchMarkt berufene Jury den Sieger. Die Mayersche Buchhandlung hat ein Preisgeld von 5.000 € dafür ausgeschrieben.

Börsenblatt

Hotlist--Wettbewerb

BuchMarkt