Autoren-Aktion im Schlaganfall-Magazin



Gemeinsam gegen den nachlässigen Umgang mit der Gesundheitsvorsorge

Jeder soll und muss sich mit dem Thema Schlaganfall Prävention/Gesundheitsvorsorge beschäftigen. Liz Mohn, die Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, schreibt treffend, dass viele Menschen hier „sehr nachlässig“ sind. So passt das Motto des diesjährigen Tages gegen den Schlaganfall am 10. Mai – „Sorge für dich“ – sehr gut in alle Überlegungen von Arbeitgebern und jedem Einzelnen von uns.

 

Der Hamburger Verlag versucht dieses Motto durch interne Weiterbildungen und konkrete Experten-Gesundheitstipps an seine Mitarbeiter und Autoren weiterzugeben. Wir möchten dieses Motto für Kunden, Partner, Freunde, Verwandte und Geschäftskollegen wie folgt erweitern:

 

Sorge für dich und Betroffene“.

 

Für viele Stunden können diese Personen mit Ihrer Hilfe eine angenehme Abwechslung vom beschwerlichen Alltag durch eigenes Lesen oder Vorlesen erhalten: Erwerben Sie eine Anzahl von LOST in HISTORY Büchern/Hörbüchern von Axel W. zu 10€ das Stück (statt 17,95 bzw. 23,95). Diese wird der Autor – versehen mit Ihren Grußworten – in Zusammenarbeit mit der Stiftung persönlich an Patienten, Selbsthilfegruppen und Angehörige verteilen.

 

Stellen Sie – in Ihrem Firmennamen oder als Privatperson – Schlaganfall-Patienten und –Angehörigen somit etwas sehr kostbares zur Verfügung – Zeit & Abwechslung!

 

Mailen Sie uns einfach die Anzahl der Bücher/Hörbücher, die Dr. Westerwelle in Ihrem Namen verteilen soll und/oder Ihre Fragen & Ideen zum Projekt. Sofern gewünscht gerne auch die Region, in der die (Hör)Bücher verteilt werden sollen.

An p.lang@hamburger-verlag.de

 

Vielen Dank im Voraus! Sie werden damit viel Freude und glückliche Gesichter zaubern!